Fahrwerk M lädt...

FAHRWERK USP  – Was uns ausmacht

Mehr als nur der Schein!

Diese Aussage haben wir zu unserem Leitspruch gemacht. Einerseits bedeutet es, dass wir die Ziele der Fahrschüler-Ausbildungsordnung sehr ernst nehmen und neben dem reinen Vermitteln von Kenntnissen und Fähigkeiten auch Einstellung und Verantwortungsbewusstsein positiv beeinflussen wollen. Andererseits wollen wir nicht durch oberflächliche Effekthascherei unsere Schüler ködern, sondern sie mit unseren Leistungen überzeugen.
 

Theoretischer Unterricht:
Damit Du später in der Lage bist, Dich als Fahrzeugführer/in mit Freude und Spaß, sicher, verantwortungsbewusst, rücksichtsvoll, defensiv und umweltbewusst zu verhalten, bilden wir nach modernen, pädagogisch bewährten Methoden aus. Den Theorieunterricht kannst Du bei uns stets aktiv mitgestalten.

Diagrammkarte:
Wir legen für Dich eine speziell entwickelte Diagrammkarte an. Damit wird die Ausbildung für Dich transparent, da Du jederzeit Deinen momentanen Ausbildungsstand kontrollieren kannst. Eine lückenhafte Ausbildung kann dadurch vermieden werden. Nur durch eine solche Dokumentation wird das von uns gewünschte hohe Niveau erreicht.

Überholtraining:
Das von uns ins Leben gerufene Überholtraining gibt jedem Fahrschüler die Möglichkeit Überholvorgänge gefahrlos zu üben. Das geschieht im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Sonderfahrten, zusätzliche Fahrstunden und somit zusätzliche Kosten treten nicht auf.

Zweiradausbildung:
Gerade im Zweiradbereich sind wir schon immer sehr engagiert. Sie werden erfahren, dass hier unser Hobby zum Beruf geworden ist. Wenn immer die Zeit es ermöglicht, werden wir versuchen selbst mit dem Motorrad zu begleiten. Der Einsatz einer Videokamera erleichtert die Analyse und Korrektur der Fahrweise.

Sicherheitstraining:
Wir führen zu Saisonstart Sicherheitstrainings für Zweiräder durch. Die Teilnehmer können sich dort fit machen.

Individual-Training:
Für Motorradfahrer /-innen bieten wir individuelle Unterstützung für Saisonvorbereitung, Wiedereinstieg nach einer (längeren) Pause usw.

 
 
 

Unser Berufsethos

Aus- und Weiterbildung von Fahrern und Fahrerinnen ist unsere Profession.
100%
Wir handeln im Straßenverkehr verantwortungsvoll und umweltbewusst und bilden auch so aus.
100%
Wir gehen mit unseren Fahrschülern wertschätzend um.
100%
Die Einhaltung der Ausbildungsvorschriften ist für uns verpflichtend.
100%
Wir bilden gewissenhaft, verantwortungsvoll und nach pädagogischen Grundsätzen aus.
100%
Regelmäßige fachliche und pädagogische Weiterbildung ist unser Anspruch.
100%
Unter Qualität verstehen wir Seriosität, Transparenz und Fairness, insbesondere bei unserer Ausbildung.
100%
Wir verhalten uns fair gegenüber unseren Kunden und Mitbewerbern.
100%
Wir repräsentieren den Fahrlehrerberuf sowohl im Straßenverkehr als auch im gesellschaftlichen leben vorbildlich.
100%
Wir bemühen uns um die ständige Weiterentwicklung des Fahrlehrerberufs.
100%
Wir verzichten auf Spass während der Ausbildung
0.1%