Fahrwerk M lädt...

Die theoretische Fahrausbildung

 

Auf dem Programm stehen beim Ersterwerb insgesamt 16 Themen (12 Unterrichtseinheiten Grundstoff plus 4 Unterrichtseinheiten klassenspezifischer Unterricht je 90 Minuten), die Du nachweislich besucht haben musst. Bei einer Führerschein-Erweiterung, also mit Vorbesitz, 6 Unterrichtseinheiten im Grundstoff und 4 Unterrichtseinheiten im klassenspezifischen Stoff. Der Theorieunterricht findet einmal pro Monat innerhalb von 7 Tagen statt. Wir bieten Dir moderne Technik im Theorieunterricht. Unsere Unterrichtsräume sind mit Smartboard, Beamer und Laptop ausgestattet. Für optimales Lernen bieten wir Dir Online-Traninigs mit der Smartphone-App an.

Die Theorie zu Deinem Motorradführerschein

Thema 1: Persönliche Voraussetzungen

Körperliche Fähigkeiten, Einschränkung der körperlichen Fähigkeiten, Psychische und soziale Voraussetzungen

Thema 2: Risikofaktor Mensch

Beeinflussung des Verkehrsverhaltens, Besondere Gefühls- und Stressbelastungen im Straßenverkehr, Emotionen und Stress kontrollieren und beherrschen, Selbstbilder, Fahrerrollen und Rollenverhalten, Gefahr und Chance durch Rollenwechsel, Fahrideale

Thema 3: Rechtliche Rahmenbedingungen

Die Fahrschüler -Ausbildungsordnung, Gesetze und Verordnungen für den Straßenverkehr, Führen von Kraftfahrzeugen, Zulassung von Fahrzeugen, Fahrzeuguntersuchungen, Versicherungen, Fahrzeugpapiere und Führerschein, Internationaler Kraftfahrzeugverkehr

Thema 4: Straßenverkehrssystem und Bahnübergänge

Verkehrswege – ihre Bedeutung, ihre Nutzung und ihre Gefahren, Bundesstraßen und Landstraßen,
Autobahnen und Kraftfahrstraßen, Bahnübergänge

Thema 5: Grundregeln, Vorfahrt und Verkehrsregelungen

Grundregel § 1 StVO, Vorfahrt, Verkehrsregelungen, Besondere Verkehrslagen

Thema 6: Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

Zeichen und Signale im Straßenverkehr, Verkehrszeichen und ihre Bedeutung, Verkehrseinrichtungen, Verkehrszeichen – Übersicht

Thema 7: Teilnehmer am Straßenverkehr – Besonderheiten und Verhalten

Partnerschaftliches Verhalten, Fahrzeuge, Fußgänger, Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung

Thema 8: Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise

Geschwindigkeit und Selbsteinschätzung, Geschwindigkeitsvorschriften, Straßenverhältnisse, Verkehrsverhältnisse, Witterungs- und Sichtverhältnisse, Geschwindigkeit und Anhalteweg, Sicherheitsabstände, Vorausschauendes Verhalten, Umweltschonende Fahrweise, Warnzeichen

Thema 9: Verkehrsbeobachtung und Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern

Anfahren, Einfahren, Nebeneinanderfahren, Vorbeifahren, Überholen, Abbiegen, Rückwärtsfahren und Wenden

Thema 10: Ruhender Verkehr

Halten und Parken, Absichern liegengebliebener Fahrzeuge, Abschleppen, Starthilfe, Anschleppen und Schleppen

Thema 11: Verhalten in besonderen Situationen, Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften

Fahren mit Licht, Verhalten im Tunnel, Verhalten gegenüber Sonderfahrzeugen,Verhalten nach Verkehrsunfall, Ahndung von Fehlverhalten, Fahreignungsregister, Entzug der Fahrerlaubnis, Verlust des Versicherungsschutzes, Schadenersatz, Regress, Begutachtung der Fahreignung

Thema 12: Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen, Besondere Risikofaktoren bei Fahranfängern und jungen Fahrern, Risikofaktoren bei älteren Fahrern, Hilfe bei Verkehrsauffälligkeiten, Risiken durch Informationsdefizite, Verkehrssicherheit durch Weiterbildung

• Persönliche Voraussetzungen
• Schutz des Fahrers und Beifahrers
• Führerscheinklassen und Fahrzeugpapiere
• Kraftradbauarten
• Aufbau des Kraftrades
• Betriebs- und Verkehrssicherheit

• Bedeutung der Grundfahraufgaben
• Grundlagen der Fahrphysik
• Bremsen
• Kurven
• Der Lenkimpuls
• Ausweichen
• Kritische Fahrzeugstände/Ursachen
• Beschreibung der Grundfahraufgaben

• Verhalten bei zweiradspezifischen Verkehrszeichen
• Sehen und gesehen
• Mitnahme von Personen und Gepäck
• Abstellen und Sichern
• Verhalten nach Unfällen
• Einsteiger-Motorrad ab 16
• Motorräder mit Beiwagen
• Motorrad mit Anhänger
• Umweltschonung und umweltbewusstes Verhalten

• Fahrbahn „lesen“
• Fahren unter erschwerten Bedingungen
• Fahren bei Dämmerung und Dunkelheit
• Fahren in der Stadt
• Fahren auf Landstraßen
• Fahren auf Autobahn
• Gruppenfahrten
• Sicherheit durch Weiterlernen